Ausbildung zur Kräuterfachfrau / zum Kräuterfachmann

März 2017 – Februar 2018

Diese Wildkräuter-Ausbildung richtet sich an alle Kräuterinteressierte, Heilpraktiker /innen und Therapeuten/innen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Mein Anliegen ist es, unser altes Kräuterheilwissen zu erhalten. Wir lernen durch das Anwenden der Heilkräuter wieder Kraft aus der Natur zu schöpfen und uns selbst zu heilen.
Wussten Sie, dass Löwenzahn, Gundermann und Birke wundervolle Entgifter für Körper und Seele sind? Für eine Frühjahrskur eignen sie sich hervorragend, denn sie entschlacken und reinigen nicht nur unser Blut, sondern auch Organe wie Leber, Galle, Blase und Niere. Interessiert es Sie, welche Kräuter unser Immunsystem stärken oder uns zur Entspannung verhelfen können?
Lernen Sie, welche Heilkräfte unsere heimischen „kleinen Wilden“ besitzen und wie sie angewendet werden können. Wir sammeln die Pflanzen und stellen für den Eigenbedarf Naturmedizin her. Themen wie „Heilpflanzen in der Küche anwenden“ und „Naturkosmetik für die Schönheit“ werden bearbeitet. Rezepte werden ausprobiert. Das alte Kräuterwissen von Paracelsus bis zu Hildegard v. Bingen begleitet uns. Sie lernen die Kunst und Wirkung des Räucherns und vieles über die Jahreskreisfeste kennen.

Termine jeweils von 10 bis 16 Uhr

Themen im Überblick

  • Erkennen und Bestimmen von Wildkräutern im Jahresverlauf
  • Heilpflanzen für die Gesundheit
  • Herstellen von
  •           Teemischungen, Ölen, Salben und Tinkturen
  •           Wickel und Auflagen
  •           Naturkosmetik
  • Mythologie der Pflanzen und Bäume
  • Astrologischer Einfluss auf Pflanzen und Menschen
  • Wesenheiten der Pflanzen
  • Feste und Rituale im Jahresverlauf
  • Wahrnehmungsübungen mit Pflanzen und Bäumen

Samstag, 25.03.2017
Samstag, 29.04.2017
Samstag, 20.05.2017
Samstag, 24.06.2017
Samstag, 22.07.2017
Samstag, 09.09.2017
Samstag, 07.10.2017                              
Samstag, 11.11.2017
Samstag, 09.12.2017
Samstag, 20.01.2018
Samstag, 17.02.2018
Prüfungstermin: 10.03.2018

Termine für die Ausbildung ab März 2018:
Samstag, 24.03.2018
Samstag, 21.04.2018
Samstag, 26.05.2018
Samstag, 23.06.2018
Samstag, 25.08.2018
Samstag, 22.09.2018
Samstag, 27.10.2018                              
Samstag, 24.11.2018
Samstag, 15.12.2018
Samstag, 19.01.2019
Samstag, 22.02.2019
Prüfungstermin: 09.03.2019

Kosten:
Die Ausbildung umfasst 66 Stunden.
Kosten für Unterricht inkl. Skript: 750 €
Monatliche Ratenzahlungen sind möglich (12 x 63 €)
Abschlussprüfung mit Zertifikat (freiwillig): 50 €

Der Unterrichtsort:
Räumlichkeit am Schäferhof und Natur- und Erlebnisraum Schäferhof und Umgebung,
Appen-Etz, Kreis Pinneberg

Anfahrt: Verlinkung mit Google-Map

Anmeldung:
Per Telefon: 04101 56 20 59
Per E-mail: maren.ziegler@shiatsuhaus.de
Schriftlich: Anmeldeformular


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.